Schriftzug_Galerie_Preuß.jpg

Die besondere Ausstellung - vom 25. April bis zum 3. Juli 2021: Illustrationen von Gerhard Preuß

Blumenmärchen, Einband, 1981

Einband "Blumenmärchen" (Anna Sakse), 1981

Seine Buchillustrationen können als das Hauptwerk von Gerhard Preuß gelten. Er schuf für über 60 Bücher insgesamt 2204 Bilder, Einbände, Schutzumschläge und Vignetten. Aus den anderen Arbeitsbereichen, die ca. 1600 weitere Arbeiten (freie Malerei, Druckgrafik, Gestaltung von Plakaten, Briefmarken, Werbeentwürfen, Kalligrafie) umfassen, waren in der Galerie Preuß im vergangenen Jahr bereits einige Aquarelle zu sehen. Eine ganze Ausstellung widmete sich seien großformatigen Wende und gesellschaftskritischen Blättern. Nachdem die neue Ausstellung in der Augenklinik J. Schönewolf in Königs Wusterhausen zu sehen war, haben Sie nunmehr die einmalige Gelegenheit, 95 Originalentwürfe von Buchillustrationen des Grafikers zu sehen, die ansonsten zu Forschungszwecken in der Deutschen Staatsbibliothek zu Berlin als Dauerleihgabe aufbewahrt und betreut werden. In der Auswahl befinden sich zahlreiche Arbeiten aus den bekannten Büchern zum Leben in der Urgesellschaft von Gerda Rottschalk aber auch Entwürfe, die noch nie in der Öffentlichkeit gezeigt wurden. Wenn Sie sich bei einem späteren Besuch in aller Ruhe die entsprechenden Bücher ansehen möchten - alle sind in der Galerie Preuß vorhanden- melden Sie bitte Ihren Besuch an. Auch während des Lockdowns sind Einzelbesuche möglich.

Bis zum 20. April 2021 können noch zahlreiche Arbeiten von mir selbst aus allen Schaffensperioden betrachtet und erworben werden. Die letzten, noch nicht verkauften farbig expressiv gespachtelten, großen Acrylbilder mit den von Canyon- und Wüstenlandschaften inspirierten Motiven sind zu sehen neben den "Landschaften des Weserberglandes" aus den 90er Jahren, in dem ich 23 Jahre gelebt und gearbeitet habe. Viele neuere kleine Aquarelle sind zu sehen

Landschaften Anne Preußklein.jpg

Seit dem 30.4.2020 ist die Galerie Preuß geöffnet.

Berichte über bisherige und zukünftige Veranstaltungen unter Veranstaltungen.

Die Dienstags-Conversation in English -Abende finden seit dem 12. Mai 2020 jeweils 19 Uhr statt, auch während meines Urlaubs (bis 30.7.)

Am 10. August 2020 beginnt die Veranstaltungsreihe zum 30. Tag der Deutschen Einheit. Informationen hier.

Anne Preuß

Eingangsansicht